MyroStar - Fragen und Antworten

Wie viel Wasser braucht MyroStar?
Zum Aktivieren von MyroStar wird der Übertopf bis 1 cm unter den Topfrand mit Wasser gefüllt. Die Erde saugt sich voll. Nach einem Tag wird das restliche Wasser weggeleert. Diese Feuchtigkeit ist normalerweise ausreichend für die erste Woche.
Die Weiterkultur von MyroStar entspricht derjenigen einer normalen Zimmerpflanze. Sobald die Erde trocken wird und die Blätter schlaff werden, soviel Wasser nachgiessen, dass die Erde wieder feucht ist und ein kleine Menge Wasser im Übertopf zurückbleibt. Mit Vorteil weiches Wasser (Regenwasser) verwenden. Der MyroStar kann bei Temperaturen über 12°C auch direkt in den Regen gestellt werden.
Mehrtägige Staunässe sollte vermieden werden.

Kann MyroStar vertrocknen?
Bei fehlender Feuchtigkeit beginnen sich die Blätter nach einigen Tagen zusammenzuziehen und trocknen ein. Die trockenen Blätter sind aber nicht abgestorben sondern in einer Ruhephase und werden mit Wasser wieder aktiv.

Welchen Standort braucht MyroStar?
MyroStar liebt einen warmen und sonnigen Standort. Zugluft sollte vermieden werden.
Während der Aktivierung von MyroStar ist eine Temperatur von 20-25°C vorteilhaft. Gut entwickelte Pflanzen vertragen auch tiefere Temperaturen bis 12°C.

Braucht MyroStar eine Ruhezeit?
Am natürlichen Standort durchläuft MyroStar jährlich mehrmals den Zyklus von Austrocknen und Wiederbeleben.
In Kultur kann MyroStar auch ohne Ruhezeit das ganze Jahr durch wachsen und blühen. Da die Pflanze aber einen sonnigen Standort liebt, ist es von Vorteil, sie über den Winter in die Ruhephase zu bringen.

Wie alt wird MyroStar?
MyroStar ist eine mehrjährige Pflanze. Bei guter Pflege kann sie während Jahren erneut blühen.

Wie vermehrt sich MyroStar?
Ältere Pflanzen bestocken, das Teilen ist aber heikel und wird nicht empfohlen. Ab und zu bilden sich reife Samen, welche ausgesät werden können.

Wie wird MyroStar überwintert?
MyroStar überwintert am besten im ausgetrockneten Zustand. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Lagerort hell oder dunkel ist. Auch Temperaturen bis zu  -5ºC sind problemlos. Wichtig ist aber absolute Trockenheit!
Falls ein sonniger Standort (Wintergarten) zur Verfügung steht, kann MyroStar bei Temperaturen über 12°C auch ganzjährig grün bleiben.

Kann MyroStar im Freien überwintern?
MyroStar ist nicht winterhart, die grünen Blätter sind frostempfindlich.

Wie wird MyroStar gedüngt?
Während der Wachstumsphase kann ein normaler Flüssigdünger verwendet werden.

Wie lange blüht MyroStar
MyroStar blüht den ganzen Sommer durch. In den neuen Blattpaar bilden sich neue Blüten.

Woher kommt MyroStar?
Die Pflanzen werden in der Schweiz kultiviert.
Das natürliche Verbreitungsgebiet von MyroStar sind afrikanische Trockengebiete.


Myrothamnus - Fragen und Antworten

Wie oft wird der Myrothamnus-Zweig grün?
Der Myrothamnus-Zweig kann einmal ergrünen und bleibt je nach Pflege ein bis zwei Wochen frisch.

Wie kann die Lebensdauer des Myrothamnus-Zweiges verlängert werden?
Der Zweig ist wie eine Schnittblume zu behandeln. Frisches Wasser und erneutes Anschneiden des Stiels nach zwei Tagen verlängern seine Lebensdauer. Kühle Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit wirken sich ebenso positiv aus.

Wie schnell wird der Myrothamnus-Zweig grün?
Die Zeit bis der Zweig grün ist, hängt stark von der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchtigkeit ab. Im Sommer bei 30°C und hoher Luftfeuchtigkeit dauert die Verwandlung nur 12 – 15 Stunden. Im Winter bei Raumtemperaturen von 20°C und bei trockener Luft benötigt der Zweig um 24 Stunden.

Ist Myrothamnus eine geschützte oder gefährdete Pflanzenart?
Myrothamnus zählt nicht zu den geschützten oder gefährdeten Pflanzenarten. Myrothamnus besitzt ein riesiges Verbreitungsgebiet von Kenia bis Südafrika und kommt in grossen Populationen vor. Die Myro AG kultiviert eigene Myrothamnus-Pflanzen in Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern unter fairen Bedingungen.

Die Blätter des Myrothamnus-Zweiges riechen aromatisch. Können sie als Tee genutzt werden?
In den Verbreitungsgebieten von Myrothamnus wird von Naturheilern ein Tee aus Myrothamnus-Blättern bei Atembeschwerden empfohlen.

Gibt es Myrothamnus auch als ganze Pflanze zu kaufen?
Im Moment sind keine ganzen Myrothamnus-Pflanzen erhältlich. Aber wir arbeiten intensiv an deren Vermehrung.